0item(s)

Product was successfully added to your shopping cart.

Hovenia dulcis

Rosinenbaum

Kurzübersicht

Der Rosinenbaum ist ein kleiner, hierzulande sehr seltener Baum oder Strauch, der eine Höhe von 6 m erreichen kann. Die Laubblätter sind breit eiförmig und grob gesägt. Die Blütezeit ist Juni bis August. Die Blüten sind weiß, duftend und stehen in Trugdolden. Ältere Exemplare entwickeln eine überreiche Blütenzahl. Die Fruchtstandachsen verdicken sich fleischig und sind in der asiatischen Küche recht beliebt und weit verbreitet, weswegen sie auch plantagenmäßig angebaut werden. Ihr Geschmack erinnert an Gewürzkuchen. Die Samen selbst sind verholzt und ungenießbar. In neuerer Zeit werden Produkte mit Hovenia-Extrakten angeboten, die die Nachwirkungen von übermäßigem Alkoholgenuss abmildern sollen.

Verfügbarkeit:
2 j.v.S. 1/1 P: Geringfügige Stückzahl

1,00 €
 
 

* Pflichtfelder

1,00 €

Charakteristik

  • PflanzenattributBienennährgehölz, Blütenpracht, Rarität
  • Blätterfrischgrün, gesägt
  • DuftBlüte
  • HabitusBaumartig, Strauchig
  • Härtezone 6

Farbe

  • Farbe Blüte
     
  • Herbstlaub
     
  • Farbe Frucht
     

Kulturansprüche

  • Lichtverhältnisse
     
    Sonnig
  • Standortexponiert oder geschützt
  • Boden/Substrathumos, durchlässig, sandig

Größe

  • Endhöhe6m
  • Endbreite5m