0item(s)

Product was successfully added to your shopping cart.

Idesia polycarpa

Orangenkirsche, Wunderbaum

Kurzübersicht

Prägenstes Merkmal dieser monotypiscchen Art, sind ihre vielen, roten, bis 1 cm großen Früchte, die in Trauben über den Winter, bis weit ins nächster Frühjahr hinein am Baum haften.
Frei wachsend bilden diese Pflanzen einen nur kurzen Stamm aus. Sie eignen sich jedoch ebenfalls in der Hochstamm-Kultur.
Im Alter bilden die Bäume eine malerische, etagenförmige Krone aus, die oft fast doppelt so breit, wie hoch sein kann.
Die zweihäusige Art bildet duftende, grüngelbe Blütenrispen.
Die schönen roten Früchte sind bei Vögeln sehr beliebt und noch dazu, wegen ihres hohen Fettanteils sehr nahrhaft und wertvoll für die Winterzeit. Sie sind auch für Menschen essbar.

Verfügbarkeit:
2 j.v.S. 1/1 P: Auf Lager

1,00 €
 
 

* Pflichtfelder

1,00 €

Charakteristik

  • PflanzenattributBienennährgehölz, Fruchtschmuck, Herbstfärber, Rarität, Vogelnährgehölz
  • Blätterfrischgrün, gesägt
  • Duftleicht, Blüte
  • HabitusBaumartig, Strauchig
  • Härtezone 7

Farbe

Kulturansprüche

  • Lichtverhältnisse
     
    Sonnig
     
    Halbschatten
  • Standortexponiert oder geschützt
  • Boden/Substratdurchlässig, nahrstoffreich, feucht

Größe

  • Endhöhe8 m
  • Endbreite10 m