0item(s)

Product was successfully added to your shopping cart.
Zurück

Celastrus scandens

Zurück

Clematis flammula

Clematis alpina

Alpen-Waldrebe

Kurzübersicht

Clematis alpina ist ein schwachwüchsiger, bis 2 m hoher Rankstrauch. Teilweise wächst diese Waldreben-Art auch niederliegend und kriechend. Die Blätter sind doppelt 3-zählig gefiedert und sommergrün. Die durch Aussaat vermehrten Pflanzen können in ihrer Blütenfarbe stark variieren. Es treten neben Pflanzen mit weißen, auch Pflanzen mit blauen oder violetten Blüten auf. Die im Mai und Juni erscheinenden Blüten sind glockenartig geformt. Die nussartigen zusammengesetzten Einzelfrüchte bilden fedrige, zierende Haarbüschel.

Verfügbarkeit:
2 j.v.S. 1/1 P: Geringfügige Stückzahl

1,00 €
 
 

* Pflichtfelder

1,00 €

Charakteristik

  • PflanzenattributBienennährgehölz, Fruchtschmuck
  • Blättergefiedert, geteilt
  • Duft-
  • HabitusWindend
  • Härtezone 4

Farbe

  • Farbe Blüte
     
     
  • Herbstlaubn. a.
  • Farbe Fruchtn. a.

Kulturansprüche

  • Lichtverhältnisse
     
    Sonnig
     
    Halbschatten
  • Standortexponiert oder geschützt
  • Boden/Substratanspruchslos, tiegründig, kalkhaltige

Größe

  • Endhöhe2
  • Endbreite2